Info Corona
Startseite
Unsere Stärken
Unser Angebot
Unser Team
Preise
Stundenplan
News
Anfahrt
Kontakt
Impressum
   
 


Liebe Eltern,  liebe Schülerinnen,  

auch wir haben Auflagen, an die wir uns alle zu halten haben:  

Nicht teilnehmen dürfen Schülerinnen, die Krankheitssymptome einer Covid-19-Infektion haben oder Kontakt zu einem Erkrankten mit Covid-19-Infektion hatten. Personen, die zur Risikogruppe gehören,  sollten nicht am Tanzunterricht teilnehmen (bitte um Rückmeldung).

Grundsätzlich müssen Sie Ihre Kinder vor der Schule zum Unterricht entlassen und auch dort wieder abholen. Ich bitte um Verständnis, dass Sie Ihre Kinder pünktlich zum Unterrichtsende abholen, damit kein Kind ohne Aufsicht vor der Schule wartet.

Zur TanzBasis haben nur Schülerinnen und Lehrerinnen Zutritt, damit die Abstandsregeln eingehalten werden können. Bitte auch vor und nach der Stunde die Abstandsregelungen einhalten (keine Grüppchenbildungen vor dem Studioeingang!). 

Natürlich gelten auch bei uns die gesetzlich vorgeschriebenen Hygieneregeln.  

Die Umkleidekabine darf nicht genutzt werden,  daher müssen die Schülerinnen bereits umgezogen zum Unterricht erscheinen.

Bitte nur das Nötigste (Schläppchen, Wasser) mitbringen.
Beim Eintreffen und Verlassen der TanzBasis müssen die Hände desinfiziert werden (Desinfektionsmittel steht bereit).
Ein Mundschutz muss nicht getragen werden.

Es herrscht ein Einbahnstraßen-Prinzip, erkennbar an Hinweisschildern.
Bitte Abstandsmarkierungen am Boden beachten.

Einige Unterrichtsstunden werden zeitlich leicht angepasst, um das Begegnen der Gruppen zu vermeiden. Informationen wird die zuständige Pädagogin direkt an die betreffenden Klassen weitergeben.

Wir passen den Unterricht an die gegebene Situation an. Die Korrektur wird kontaktlos erfolgen, raumgreifende Bewegungsabläufe werden vermieden, um keine Luftverwirbelungen zu erzeugen.

Es dürfen ausschließlich nur eigene Trainingsutensilien genutzt werden (z. B. Matten).

Natürlich werden wir verstärkt auf die Hygiene achten (Desinfizieren der Ballettstangen, Türklinken,  regelmäßiges Lüften etc.). 

Ich danke Ihnen und Euch für die Unterstützung, die vielen aufbauenden Worte und die Treue in den schwierigen Zeiten.

Mit lieben Grüßen
Helga Karrasch